^
Logo SchutzengelBlieskasteler Freunde und Helfer -
Schutzengel für Kinder e.V.

Schutzengel 2021...

Bäckerei Mohr GmbH in Ommesheim spendet bemerkenswerte 1.000 Euro

Bei der offiziellen Spendenübergabe bedankte sich Klaus Port bei Ralf (links) und Peter Mohr (hinter der Verkaufstheke) für die beeindruckende Spende (Bildrechte: Klaus Port)

Mit ihrem Slogan "Jeden Tag Frische und Qualität genießen" garantiert die Ommersheimer Bäckerei Mohr GmbH mit ihren Filialen in Aßweiler, Niederwürzbach und Oberwürzbach Backwarenqualität auf höchstem Niveau, und das über mehrere Generationen seit 1870. Im Jahr 2001 übernahmen die heutigen Inhaber, die Brüder Peter und Ralf Mohr, nach fundierten Ausbildungen den Familienbetrieb von ihrem Vater Albert und Mutter Rosemarie.
Ihre Produkte bezieht die weithin bekannte Bäckerei von regionalen Erzeugern und führt trotz modernster Geräte die Endbearbeitung ihrer Produkte der Qualität wegen weitgehend von Hand durch. So befinden sich in den Theken und Regalen der Bäckerei über 20 Sorten Brot, 15 Sorten Brötchen, zahlreiche Sorten Kleingebäcke, feinste Kuchen und Torten mit viel Liebe zum Detail sowie vielfältige Snacks in bester Qualität. Ein Besuch lohnt sich immer!
Zu Weihnachten verzichtete das sympathische Team der Bäckerei Mohr GmbH ganz bewusst auf kleine Präsente für Kunden und Geschäftspartner und spendete stattdessen lieber 1.000 Euro an unseren Schutzengelverein. Mit ihrer großartigen Geste stellt Familie Mohr damit ihr großes Herz für schwerstkranke und hilfsbedürftige Kinder in unserer Region erneut überzeugend unter Beweis. Bei Gelegenheit der offiziellen Spendenübergabe am 18.01.2021 in Ommersheim konnte sich unser 1. Vorsitzender Klaus Port von der enormen Produktvielfalt und der ausgezeichneten Warenqualität der Bäckerei überzeugen. Zugleich bedankte er sich herzlich bei den Inhabern Ralf und Peter Mohr für deren vorbildliche, beispielgebende Geste und die großzügige Geldspende.

Die Blieskasteler Schutzengel sagen herzlich DANKESCHÖN und wünschen für die Zukunft alles Gute, vor allem Gesundheit und Zufriedenheit.


Kinder der Kita "Arche Noah" in Ommersheim spenden beeindruckende 569,42 Euro

Getreu dem Motto 'Großes entsteht immer im Kleinen' wurde aus dem kleinen Weihnachtsmarkt der Kita ein großartiger Erfolg (Bildrechte: Klaus Port)

A ls die Kinder der Katholischen Kindertagesstätte "Arche Noah" in Mandelbachtal-Ommersheim in der Vorweihnachtszeit 2020 erzählten, dass sie in der schwierigen Pandemie-Zeit am allermeisten einen Weihnachtsmarkt vermissen, beschlossen Leiterin Susanne Tussing und ihr sympahtisches Team, "ihren Kindern" diesen Herzenswunsch zu erfüllen und einen coronakonformen Weihnachtsmarkt in der Kita "auf die Beine zu stellen".  Den Kindern war dabei von Anfang an wichtig, dass der finanzielle Erlös ihres besonderen Weihnachtsmarktes für einen guten Zweck gespendet wird. Unter mehreren, ihnen vorgeschlagenen Hilfsorganisationen, wählten die Kinder als Spendenempfänger unseren Blieskasteler Schutzengelverein aus.

Über Wochen hinweg wurde der Weihnachtsmarkt von der Kita-Leitung entsprechend der rechtlichen Vorgaben sehr gründlich vorbereitet, dass er unter strikter Beachtung der so wichtigen Hygiene- und Sicherheitsbedingungen im Dezember in der Kita stattfinden konnte. Der Part der Kinder im Vorfeld bestand darin, eifrig zu basteln und zu malen, wobei dankenswerter Weise auch einige Eltern großartige Unterstützung leisteten. So wurde getreu dem Motto "Großes entsteht immer im Kleinen" aus dem kleinen Weihnachtsmarkt der Kita ein großartiger Erfolg und führte zu dem bemerkenswerten, beispielgebenden Ergebnis, dass Anfang Januar 2021 insgesamt 569,42 Euro an den gemeinnützigen Blieskasteler Schutzengelverein als Spende überwiesen werden konnten.

Die Blieskasteler Schutzengel bedanken sich herzlich bei allen Kindern der Kita "Arche Noah" in Ommersheim sowie bei der Kita-Leitung und dem gesamten Team einschließlich der unterstützenden Eltern für die schöne Idee, das beeindruckende soziale Engagement sowie die tolle Geldspende, die nun in regionale Hilfsprojekte der Schutzengel einfließen wird.


Physiotherapie Rebecca Eisel in Blieskastel spendet bemerkenswerte 500 Euro

S eit 6 Jahren betreibt Rebecca Eisel erfolgreich ihre Physiotherapie- und Massagepraxis in der Blieskasteler Bliesgaustraße 3, in der sie sich zusammen mit einer weiteren Physiothrapeutin und einer Masseurin mit viel Herzblut um das Wohl ihrer Patienten kümmert. Neben allgemeiner Krankengymnastik werden auch manuelle Lymphdrainage, Massage, Vojta Therapie für Erwachsene und einiges mehr angeboten. Für Patienten, die die Praxis aus gesundheitlichen Gründen nicht selbst aufsuchen können, gibt es auf ärztliche Verordnung hin auch Hausbesuche.

Das sympathische Praxis-Team hatte sich in der Vorweihnachtszeit 2020 entschlossen, auf kleine Präsente für Patienten und Kunden zu verzichten und stattdessen für jeden Besucher der Praxis eine Spende in die eigens aufgestellte Schutzengel-Spendendose zu geben, in welche auch die zahlreichen Kunden und Patienten einen eigenen finanziellen Obulus einwerfen konnten. Hiervon wurde gerne und rege Gebrauch gemacht, so dass am Ende der schönen Aktion beim Öffnen der Spendendose der beeindruckende Betrag in Höhe von 272,03 Euro gezählt werden konnte. Diese tolle Summe wurde dann sogar noch großzügig von Frau Eisel um 227,97 Euro auf die bemerkenswerte Spendensumme von insgesamt 500 Euro aufgerundet.

Wir bedanken uns herzlich bei Frau Rebecca Eisel und ihrem Praxis-Team für die großartige Geste und die beeindruckende 500 Euro-Spende. In unseren Dank schließen wir ausdrücklich alle Patienten mit ein, die durch ihren ganz pesönlichen Obulus in die Spendendose zu dem tollen Ergebnis mit beigetragen haben.


Hundesnackbox in Ballweiler spendet bemerkenswerte 300 Euro

Wir bedanken uns bei Christine und Marc Brach für die beeindruckende Geldspende von 300 Euro (Bildrechte: Klaus Port)

S eit 2012 betreiben Marc Brach und Gattin Christine ihr Geschäft "Hundesnackbox – Hundetherapie Saarland", das sich seit 2 Jahren im eigenen Wohnhaus in Blieskastel-Ballweiler in der Biesinger Straße 48 befindet. Durch ihr vielfältiges Sortiment an Frostfleisch (Firma BARF Gold - Carnes Doggi), hochwertiges Trockenfutter, ausgewähltes Nassfutter, natürliche Nahrungsergänzung sowie naturbelassene Kauartikel und Leckereien bietet die Hundesnackbox nicht nur beste Qualität, sondern ist geradezu ein wahres Futterparadies für jeden Hund. Zudem gibt es bei Christine und Martin Brach neben ihrer geschätzten mobilen Hundeschule eine kompetente Hundetherapie, eine fundierte Ernährungsberatung und noch vieles mehr. Ein Geschäftsbesuch lohnt sich immer!

Zu Weihnachten verzichtete das sympathische Team der Hundesnackbox ganz bewusst auf kleine Präsente für Kunden und Geschäftspartner und spendete stattdessen lieber 300 Euro an unseren Schutzengelverein. Mit dieser großartigen Geste stellte Familie Brach ihr großes Herz für schwerstkranke und hilfsbedürftige Kinder in unserer Region überzeugend unter Beweis

Bei Gelegenheit der offiziellen Spendenübergabe am 08.01.2021 in den Geschäftsräumen in Ballweiler konnte sich unser 1. Vorsitzender Klaus Port von der immensen Produktvielfalt und der ausgezeichneten Warenqualität überzeugen. Zugleich bedankte er sich herzlich bei Christine und Marc Brach für deren vorbildliche, beispielgebende Geste und die wunderbare Geldspende.

Die Blieskasteler Schutzengel sagen herzlich DANKESCHÖN und wünschen für die Zukunft alles Gute, vor allem Gesundheit und Zufriedenheit.


Geburtstagskind Johann Himbert aus Wolfersheim unterstützt Schutzengelverein mit beindruckender Spende in Höhe von 550 Euro

A ufgrund der andauernden Pandemie-Einschränkungen konnte Johann Himbert am 29.12.2020 seinen 55. Geburtstag nicht wie ansonsten üblich mit Familie, Freunden und Weggefährten in der beliebten Wolfersheimer Veranstaltungsörtlichkeit "Bienenkorb" feiern. Leider durfte am "Schnapszahl-Geburtstag" zuhause nur die engste Familie zugegen sein. Bereits im Vorfeld seines Ehrentages hatte der sympathische und bescheidene Jubilar mit großem Herzen sich jedoch wieder etwas Besonderes einfallen lassen, indem er Freunde und Bekannte darüber informierte, dass er sich anstelle von Geburtstagsgeschenken lieber eine Geldspende zugunsten unseres Blieskasteler Schutzengelvereins wünsche.  Vor dem Hintergrund, dass es ihm selbst gesundheitlich und finanziell gut gehe, dachte Herr Himbert gerade zu seinem Geburtstag erneut an diejenigen, mit denen es das Schicksal nicht so gut meint. Erfreulicher Weise wurden sein Herzensanliegen und seine wunderbare Idee in seinem Umfeld wie im Vorjahr positiv aufgenommen und es wurde großzügig in seinem Sinne gespendet. Am Ende seiner beispielgebenden Aktion war eine stattliche Summe zusammengekommen, die Herr Himbert noch großzügig auf beachtliche 550 Euro aufstockte. Dabei war es ihm wichtig, dass er für jedes seiner 55 Lebensjahre je 10 Euro spendet, wobei er zugleich das Versprechen abgab, diese "Tradition" auch in den Folgejahren fortführen zu wollen.

Bei der offiziellen Spendenübergabe am 08.01.2021 unter strikter Einhaltung der "Pandemie-Einschränkungen" bedankte sich Klaus Port bei allen Unterstützern, die zu dem tollen Ergebnis mit beigetragen haben, für die beeindruckende Spende. Dabei würdigte er insbesondere neben dem selbstlosen, vorbildlichen sozialen Engagement von "Schutzengel Johann Himbert"  dessen wunderbare Idee zur "Geburtstags-Spendensammlung", die er nach "seinen ganz persönlichen Maßgaben (10 Euro pro Lebensjahr) jährlich um einen Zehner" erhöhen will.

Die Schutzengel bedanken sich herzlich und wünschen Herrn Himbert weiterhin alles Gute, vor allem gute Gesundheit, Glück und Zufriedenheit.


Dorfbäckerei Ackermann spendet erneut beeindruckende 500 Euro aus dem Verkauf ihres einzigartigen Saarlandstollens

Wir bedanken uns herzlich bei der Dorfbäckerei Ackermann in Bliesmengen-Bolchen für die beispielgebende Aktion und freuen uns mit den Bäckermeistern  Albrecht (links) und Reinhard Ackermann sowie dem sympathischen Ackermann-Team (Bildrechte: Klaus Port)

Z ur Advents- und Weihnachtszeit 2019 haben sich die sympathischen Bäckermeister Albrecht und Reinhard Ackermann mit der bemerkenswerten Kreation ihres leckeren Saarlandstollens etwas ganz Besonderes einfallen lassen. Mit ihrem wohlschmeckenden Saarlandstollen haben sie zugleich ein einzigartiges Geschenk geschaffen, mit dem ein Stück Heimat verschenkt werden kann, seit 2020 auf Wunsch auch mit Weinpräsent im hübschen Geschenkkarton. Getreu dem saarländischen Motto "Großes entsteht immer im Kleinen" ist in der weithin bekannten und vielfach ausgezeichneten Dorfbäckerei Ackermann in der Bliestalstraße 63 in Bliesmengen-Bolchen etwas Großartiges entstanden, ein ausgesprochen leckerer Stollen in Form des Saarlandes, der überwiegend regionale Rohstoffe enthält, wie beispielsweise Saarlandmehl von der Bliesmühle, Honig aus dem Bliesgau und selbstgetrocknete Zwetschgen aus Bliesmengen-Bolchen. Eine weitere Besonderheit der großartigen Aktion ist, dass die mit viel Herzblut gebackenen Waren per Paketpost inzwischen in "die halbe Welt versandt" werden und sich immer größerer Beliebtheit erfreuen.

....der leckere Saarlandstollen, eine tolle Kreation der Bäckerei-Ackermann-Backkunst, der seit 2020 auf Wunsch auch mit Weinpräsent ausgeliefert wird... (Bildrechte: Klaus Port)

Wie bereits im letzten Jahr spendeten die "Bäckermeister mit großen Herzen" Albrecht und Reinhard Ackermann aus dem Verkauferlös ihres Saarlandstollens erneut großzügig 500 Euro an unseren Schutzengelverein. Bei der offiziellen Spendenübergabe am 08.01.2021 in der Dorfbäckerei Ackermann bedankte sich Klaus Port bei Familie Ackermann und ihrem tollen Team für die großartige Idee, das vorbildliche soziale Engagement sowie die insgesamt sehr beeindruckende Geste.

Die Blieskasteler Schutzengel sagen herzlich "Dankeschön" an die Dorfbäckerei Ackermann.

 

© 2013-2020 | Blieskasteler Freunde und Helfer - Schutzengel für Kinder e.V.

Spendenkonto:
Volks- und Raiffeisenbank Saarpfalz eG
IBAN: DE58 5929 1200 2425 5502 01 - BIC: GENODE51BEX